17. Dezember 2014

Frohe Weihnachten aus Yellowstone

Ich wünsche allen Teilnehmern meiner Wolfsreisen, allen Fans der Yellowstone-Wölfe, Rick, Laurie, Doug und der ganzen Wolf Crew friedliche Weihnachen und ein wölfisches neues Jahr.

Lamars (Foto copyright Doug McLaughlin)


Junctions
(Foto copyright Doug McLaughlin)
 
Blick vom Hellroaring Overlook (Foto copyright Elli Radinger)

10. Dezember 2014

Können Wölfe ein ganzes Ökosystem verändern?

Ein faszinierendes Video über wieder angesiedelte Wölfe im Yellowstone National Park zeigt, wie wichtig die Rollen verschiedener Lebewesen in unserem Ökosystem sind.


How Wolves Change Rivers from Sustainable Human on Vimeo.

 Inzwischen haben sich im Internet verschiedene Biologen gemeldet, die einwenden, dass der Einfluss des Wolfs auf des gesamte Ökosystem im Yellowstone National Park nicht so stark sei wie im Video geschildert. Sie monieren, das System sei viel komplexer und das Zusammenspiel von Ursachen und Wirkungen noch zu wenig erforscht.
Mehr ...

Buchtipp hierzu:
"Die Wölfe von Yellowstone. Die ersten zehn Jahre"






5. Dezember 2014

2. Dezember 2014

Der ungleiche Kampf von Wolf und Puma

Die vor 19 Jahren erfolgte Wiederansiedlung von Wölfen im Yellowstone-Nationalpark hatte für die mächtigste Raubkatze Nordamerikas eher unangenehme Folgen
Als 1995 im Yellowstone-Nationalpark im Nordwesten der USA nach 60 Jahren wieder Wölfe angesiedelt wurden, galt das als großes Artenschutzexperiment. Bald zeitigte es erste Erfolge: Die Rudel dezimierten flugs die Wapitihirsch-Population, den dortigen Erzfeind aller jungen Bäume. Damit reduzierten die Wölfe zugleich auch die Konkurrenz der Grizzlys bei der Beerenernte.

Mehr ...


1. Dezember 2014

Adventsgruß aus Yellowstone

Es gibt sie noch - die drei-Rudel-Tage.
(Alle Fotos © Doug McLaughlin)

Lamars

Junctions

Prospect Peak

Ich wünsche eine schöne Adventszeit!



27. November 2014

Video: Wolf am Grand Canyon

Zwei Touristen haben am North Rim vom Grand Canyon vom Auto aus einen Wolf gefilmt.
Als sie Film und Fotos einem Parkranger zeigten, sagte der: "Wir haben hier keine Wölfe."
Inzwischen wurde auch durch Kotproben von den Behörden offiziell bestätigt, dass sich ein Grauwolf im Gebiet des North Rims aufhält. Das Tier stammt vermutlich aus den nördlichen Rocky Mountains und ist somit ca. 450 Meilen nach Süden gewandert.
Im Gegensatz zu den Wölfen in Montana, Wyoming und Idaho steht dieser Wolf in Arizona unter Artenschutz und darf nicht getötet werden.


24. November 2014

Brian Connolly Memorial Service

Freunde und Familienmitglieder von Brian (Autor von "Wolftagebuch") sind in diesem Sommer in Silver Gate zusammengekommen, um Brian zu gedenken und sein Andenken zu ehren. Seine Tochter Heather hat uns diese beiden Videos zur Verfügung gestellt, Teil 3 steht noch aus.
Für alle, die ihn kannten.
We miss you, Brian!