29. Juli 2015

Unfall im Yellowstone-Nationalpark

Bison wirft Amerikanerin beim Posieren für Selfie in die Luft

Beim Posieren für ein Selfie ist eine Frau im Yellowstone-Nationalpark von einem Bison in die Luft geworfen und verletzt worden.

Mehr ...

Don't mess with these guys ...
Foto © Elli Radinger

8. Juli 2015

Brians Bear Box

Vielleicht erinnern sich einige von euch Yellowstone Fahrer noch an Brian A. Connolly.
Ich habe seinen wunderschönen Jugendroman "Wolftagebuch" übersetzt und die deutsche Ausgabe herausgegeben.
Brian ist vor zwei Jahren einem Krebsleiden erlegen.
Seine Freunde haben daraufhin gesammelt und in seinem Namen eine Bärenbox in Yellowstone gespendet. Brian hat sehr gerne gecampt und dabei auch die bärensicheren Aufbewahrungsbehälter schätzen gerlent. Nun wurde aus unseren Spenden eine Bärenbox angeschafft und mit einer Plakette in Erinnerung an Brian versehen. R.i.P. Brian.



2. Juli 2015

Viel zu heiß ...

Nicht nur Deutschland leidet unter der Hitze, sondern auch Yellowstone. In Gardiner war es in den letzten Tagen auch immer über 30° C heiß.
Da sehnt man sich zurück nach diesen Temperaturen ... naja, vielleicht nicht jeder, und vielleicht auch nicht ganz so tief ...


In diesem Sinne - cool bleiben.


19. Juni 2015

Yellowstones weiße Hirschkuh ist wieder da

Die weiße Hirschkuh ist schon seit drei Jahren in Yellowstone unterwegs und immer wieder ein beeindruckendes Bild. (Fotos © Jeremy SunderRaj)



Foto vom Lamar Valley (Foto © Kathie Lynch)


17. Juni 2015

Streit um die Bisons im Yellowstone-Nationalpark

Es könnte eine Idylle sein. Schneebedeckte Ausläufer der Rocky Mountains thronen über wilden Flüssen und Seen. Und in der Bergluft Montanas mischt sich der feine Duft von Indianer-Beifuß mit dem würzigen Geruch dichten Bisonfells. Mehr als 100 Weibchen kommunizieren in leisen Grunzlauten mit ihren neugeborenen Jungen. Aber nach 16 Kilometern Gewaltmarsch brechen die ersten Kälbchen zusammen. Erwachsene Tiere gehen in Frontstellung zu den Cowboys, die sie seit Stunden durch Kiefernwald, Wasser und über Highways treiben; auch Schreie und Lassoschläge richten nichts mehr aus.
Mehr ...

 
Bisonmutter mit ihrem gerade geborenen Baby (Foto © Elli Radinger)


Mike Mease, der oberste Bisonschützer (Foto © Elli Radinger)

Informationen zur Buffalo Field Campaign mit zahlreichen Videos finden Sie hier ...


3. Juni 2015

Überlebenskampf

Das Leben ist ein Überlebenskampf in Yellowstone. Dieser Bison hat eine Stunde lang gekämpft, um aus dem schlammigen Blacktail Pond herauszukommen. Er hat es schließlich geschafft.
Der See dort ist tückisch. Schon in meinem Buch "Wolfsküsse" habe ich beschrieben, wie eine Bisonkuh im Schlamm verendet ist und ihr Kalb versucht hat, auf ihr stehend zu überleben. Es war ein langer, qualvoller Kampf, den das Kalb nicht überlebt.
Bisons sind erstaunlich "tough", wenn es ums Überleben geht.
(Fotos: Doug McLaughlin)